Musikschule Hamburg

Aktuelles aus der Musikschule

Veranstaltungen:

Das Opernensemble Hamburger Mozarteum können Sie am 26. März 2017 noch einmal mit "Orpheus in der Unterwelt" von Jaques Offenbach erleben. Die Operette wird aufgeführt im Max-Kramp-Haus Duvenstedt, Duvenstedter Markt 8 um 18 Uhr, der Eintritt beträgt 12/10 Euro. Kontakt: http://www.ensemblemozart.de

Den Auftakt für die Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2017 "40 Jahre Hamburger Mozarteum" bildet das gemeinsame Konzert von "The Bee Flats" (Vokalensemble am Hamburger Mozarteum, Leitung  Nikola Vatterodt) und "Miss Klara" (Klarinettenensemble am Hamburger Mozarteum, Leitung Sarah Weiler) am  Sonntag, 07. Mai 2017 um 16 Uhr  im Konzertsaal der Residenz Alstertal.

Kurse:

  • Es sind wieder Plätze frei für  Gesang, Gitarre, Geige, Querflöte  und Musikalische Früherziehung.
  • Wir eröffnen neue Gruppen für Blockflöte (Anfänger, 6-8jährige) ab sofort immer am Mittwoch Nachmittag. Es sind noch Plätze frei!
  • In unseren Ballettgruppen  am Donnerstag, 15 Uhr für Jahrgang 2012, am Donnerstag, 15.45 und 17.00 Uhr für Jahrgang 2010/11 sowie am Freitag um 17.30 Uhr (für Jg. 2007) sind noch Plätze zu vergeben!

Bitte melden Sie sich für unverbindliche Probestunden bei uns an!

SängerInnen gesucht

Unser Pop-Vokalensemble „The Bee Flats“ sucht Verstärkung im Alt,Tenor und Bass. Wir proben donnerstags abends!

Vokalensemble

Infos und Konzerttermine des Ensemble Mozart finden Sie unter:
www.ensemblemozart.de

Die Musikschule Hamburger Mozarteum

in Hamburg-Uhlenhorst besteht bereits seit 1977. Musikbegeisterte jeden Alters werden bei uns von fachlich qualifizierten Lehrern in stets individuell zugeschnittenem Gruppen- oder Einzelunterricht betreut.
Die Allgemeine Musikschule richtet sich an Kinder sowie an Erwachsene, die alte Kenntnisse auffrischen, fortführen oder ganz neu mit einem Musikinstrument bzw. Gesang beginnen wollen.

Wir veranstalten für alle Schüler regelmäßig Studiokonzerte innerhalb und außerhalb der Schule; Fortgeschrittene haben auch Gelegenheit zu öffentlichen Auftritten in Kammeropern, Operetten, bei Kirchenkonzerten und anderen Gelegenheiten.

Die ganz Kleinen werden in den Kursen Musikalische Früherziehung sowie in unserer musischen Spielgruppe „Die Papagenchen“ an drei Vormittagen pro Woche betreut und spielerisch an Musik und Tanz herangeführt. Zur Vorbereitung auf den Instrumentalunterricht bieten wir die Mozarteum-Instrumentensafari für Kinder ab 5,5 Jahren an.

Im Zweig der Fachschule bieten wir eine Ausbildung zur Lehrkraft für Musikalische Früherziehung  sowie Zusatzausbildungen für Blockflöte und Gesang an.

Aspiranten auf ein Studium an einer Musikhochschule bereiten wir auf die Aufnahmeprüfung in den Fächern Gesang, Instrument, Musiktheorie und Gehörbildung vor.