Grundausbildung als Musikerzieher/in für Vor- und Grundschule

Die Umstrukturierung der Elementarschule macht es immer mehr notwendig, auch den musischen Bereich in die Ausbildung mit einzubeziehen. Aufbauend auf unsere  Ausbildung  Musikalische Früherziehung wird hier weiteres spezielles Fachwissen in der Altersgruppe 5-9jährige vermittelt. Dazu gehören das Erweitern des eigenen Grundlagenwissens und die Fähigkeit, den Musikunterricht altersgemäß zu gestalten.

Die Ausbildung umfasst die folgenden Inhalte:

  1. Grundausbildung für die Primarstufe – Kinder von 5 bis 9 Jahren
  • Erarbeiten der didaktischen und methodischen Grundlagen für den Musikunterricht; Orientierung am Bildungsplan Grundschule Musik der Freien und Hansestadt Hamburg und am Rahmenlehrplan Grundschule Musik von Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern
  1. Musiktheorie
  • Erweitern und Vertiefen der musiktheoretischen Grundlagen
  • rhythmische Übungen
  • Dreiklänge mit ihren Umkehrungen
  • Dur- und Moll-Tonleitern
  • Liedkompositionen
  1. Musikgeschichte
  • Entwicklung der Notenlehre
  • Überblick über die Epochen

 

Bedingungen:

Voraussetzungen für die Teilnahme sind eine sichere, gesunde Singstimme, pädagogische Erfahrung, instrumentale Vorkenntnisse, Basiswissen Musiktheorie (gute Notenkenntnisse im Violin- u. Bassschlüssel, Quintenzirkel, Intervalle hören/erkennen) bzw. erfolgreicher Abschluss unserer Zusatzausbildung für Musikalische Früherziehung.

 

Beginn:                       November 2020

Abschlussprüfung:   Oktober 2021

Seminare:                   Voraussichtlich dienstags ab 19 Uhr

Gebühr:                        EUR 95,- monatlich

Prüfungsgebühr:        EUR 60,-

 

Die Ausbildung endet mit einer Abschlussprüfung in den theoretischen Fächern und einer Lehrprobe.

Ausbildungsleitung:   Brit Gardemeier